Die Emmerich-Smola-Musikschule, die Stadt Kaiserslautern und ihre Musikakademie veranstalten zusammen mit dem Pappelhof, Schneckenhausen und dem Foodtruck "Wilde Wutz" ein außergewöhnliches Projekt für Kids und Jugendliche:

 

Unter dem Schlagwort „Naturmusik“ schärfen die Kinder und Jugendlichen tiergestützt und künstlerisch-musisch die eigenen Sinne und Wahrnehmung. Das ist ein Ziel der Wochenendfreizeit „Naturmusik“ auf dem Pappelhof in Schneckenhausen. Das gemeinsame Musizieren und Lernen wird durch die umliegende Naturlandschaft und den Kontakt zu Tieren inspiriert. In wechselnden Einheiten wird unter fachlicher Anleitung vormittags die Natur samt tierischer Begleiter erobert und Sinneseindrücke gesammelt. Nachmittags gilt es nun, diese Eindrücke künstlerisch und individuell umzusetzen. Ob durch Tanz, Malerei, Gesang oder Musik – es sind keine Grenzen gesetzt. Musiktheoretisches Wissen und Begrifflichkeiten werden dabei sukzessive entdeckt und erlernt. Am Ende der drei Tage ist eine kleine Vorstellung der Arbeiten angedacht.

Rheinpfalz v. 4.4.2019

Rheinpfalz v. 29.4.2019

Video vom 1. Naturmusikevent im April 2019